Die beiden Kliniken des Herzzentrums am UKB

Das Herzzentrum des Universitätsklinikum Bonn konstituiert sich aus der Medizinischen Klinik und Poliklinik II mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin (Leitung: Prof. Dr. med. Georg Nickenig) und der Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie (Leitung: Prof. Dr. med. Farhad Bakhtiary).

Medizinische Klinik und Poliklinik II - Innere Medizin

Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie

Kooperationen innerhalb des Uniklinikums Bonn

Darüber hinaus besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kliniken und Institute innerhalb des Universitätsklinikums Bonn. Besonders hervorzuheben ist die gemeinsame Versorgung schwangerer Patientinnen mit angeborenen Herzfehlern oder kardialen Vorerkrankungen mit dem Perinatalzentrum. Weitere Kooperationen bestehen insbesondere mit den Kliniken für Anästhesie, Radiologie, Psychosomatik und Palliativmedizin.

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Klinik und Poliklinik für Neurologie

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Abteilung für Geburtshilfe und Pränatale Medizin des Zentrums für Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

INZ - Interdisziplinäres Notfall Zentrum

Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin

Kooperationen bei der Behandlung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)

Bei der Behandlung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) kooperiert das Herzzentrum situativ und patientenbezogen mit den vom Herzzentrum unabhängigen Abteilungen "UKB-Kinderherzchirurgie" und "UKB-Kinderkardiologie", die beide nicht Teil bzw. keine Kliniken des Herzzentrums sind.

Zentrum für Kinderheilkunde - Abteilung Kinderherzchirurgie

Zentrum für Kinderheilkunde - Abteilung Kinderkardiologie

© 2021 Herzzentrum Bonn Impressum Datenschutzerklärung Privatsphäre-Einstellungen Made with ♥ by schwarzdesign