Digitales Rendering des neuen Herzzentrums Bonn

Unser neues Herzzentrum

Seit über 20 Jahren bilden die Medizinische Klinik II (mit den Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin) und die Klinik für Herzchirurgie gemeinsam das Herzzentrum des Uniklinikums Bonn.

Historisch bedingt sind die Funktionen auf mehrere - zum Teil nicht mehr zeitgemäße - Gebäude verteilt, die teilweise noch aus der Kasernenstruktur der 1930er Jahre stammen. Durch den Bau eines neuen Herzzentrums wird diese räumliche Trennung der Vergangenheit angehören.

Das Herzzentrum mit einer Nutzfläche von ca. 13.000 qm führt die Fachabteilungen Herzchirurgie und Kardiologie als eigenständig funktionsfähige Einheit zu einem interdisziplinären Zentrum zusammen. Hiermit wird die Voraussetzung geschaffen, Hochleistungsmedizin auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen am UKB zum Wohl der Patienten und wirtschaftlich betreiben zu können. Der anspruchsvolle Gebäudekomplex beinhaltet 180 Betten inklusive Intensivpflege- und Überwachungsbetten. Fünf Operationssäle, davon zwei Hybrid-OPs, Ambulanzen, Notfallradiologie und klinische Forschungs- und Lehrfunktionen komplettieren das nachhaltige Raum- und Funktionsprogramm.

Digitales Rendering des neuen Herzzentrums Bonn aus der Vogelperspektive

Das neue Herzzentrum ist einer der wesentlichen Bausteine im Masterplan „Zentralklinikum“ des UK Bonn und wird wegen seiner äußerst zentralen Lage auf dem Campus eine Portalfunktion einnehmen.

Die Arbeiten für das neue Herzzentrum haben 2019 begonnen. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist für den Jahreswechsel 2023/2024 geplant.

Finanziert wird das neue Herzzentrum aus Mitteln des Medizinischen Modernisierungsprogramm (MedMoP) des Landes Nordrhein-Westfalen, das für Bauvorhaben der sechs Universitätskliniken in NRW insgesamt 2,2 Milliarden Euro bereitstellt. Am Uniklinik-Standort Bonn investiert das Land rund 343 Millionen Euro für zwölf verschiedene Bau- und Sanierungsprojekte.

Das Gesamtvolumen des neuen Herzzentrums liegt bei rund 122 Millionen Euro.

© 2021 Herzzentrum Bonn Impressum Datenschutzerklärung Privatsphäre-Einstellungen Made with ♥ by schwarzdesign