Offene Stelle als Physician Assistant (m/w/d) zu besetzen

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

In der Medizinischen Klinik und Poliklinik II (Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin) des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen:

Physician Assistant (m/w/d)

Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre zu besetzen, mit Option auf Verlängerung.

Unsere Klinik verfügt über 110 Betten, eine große intensivmedizinische Station und insgesamt sechs Herzkatheterlaboren inkl. eines Hybrid-OPs. Dies ermöglicht die Behandlung von Herzkranzgefäßverengungen, Herzschwäche, Rhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen, Lungenerkrankungen und der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit. Wir sind besonders dem Fortschritt und der Innovation verpflichtet, um die Therapiemöglichkeiten für unsere Patienten immer weiter verbessern zu können.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Diagnose und des Behandlungsplans
  • Mitwirkung bei komplexen Untersuchungen sowie Durchführung von ärztlich delegierbaren Aufgaben
  • Klinische Betreuung und Versorgung von stationären und ambulanten Patienten entlang des Behandlungsplans
  • Adressatengerechte Kommunikation und Informationsweitergabe
  • Organisation von Patientenverlegungen und -Überweisungen (Entlassmanagement)
  • Prozessmanagement und Teamkoordination
  • Unterstützung bei der Dokumentation von Untersuchungen und Befunden

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Physician Assistant (m/w/d), eine vorherige medizinische Ausbildung ist von Vorteil
  • Vorerfahrung im Bereich der Kardiologie und/oder Herzchirurgie ist wünschenswert
  • Sie kombinieren sicheres, verbindliches Auftreten mit hoher Patientenorientierung
  • Sie bringen Lernbereitschaft und Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zur konstruktiven Teamarbeit mit
  • Sie sind bereit, die Abteilung konzeptionell mit- und weiter zu entwickeln
  • Ihre selbständige Arbeitsweise orientiert sich an aktuellen Leitlinien und Konzepten
  • Qualitäts- und prozessorientiertes Handeln sind für Sie selbstverständlich
  • Sie haben Freude an interprofessioneller und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber Innovationen in Medizin und Organisation

Wir bieten:

  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L EG11
  • Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge
  • Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung
  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Kontakt:

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 21.09.2022 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 306_2022 an:

Prof. Dr. med. G. Nickenig

Medizinische Klinik und Poliklinik II

Direktor

Venusberg-Campus 1

53127 Bonn

E-Mail: chefsekretariat.prof.nickenig@ukbonn.de

Tel.: 0228-287-15217

www.ukbonn.de

© 2022 Herzzentrum Bonn Impressum Datenschutzerklärung Privatsphäre-Einstellungen Made with ♥ by schwarzdesign