DGK-Preis für Dr. Philipp Pfeifer

DGK-Preise für Mediziner des Herzzentrums Bonn

Philipp Pfeifers Arbeit „CLEC4E is a key player in phagocytosis of cholesterol crystals“ wurde von der DGK-Jury zu den zehn besten Abstracts im Bereich der klinischen Lipidforschung gekürt. Der Preis ist mit 1.000 Euro pro Person dotiert.

Jasmin Shamekhi erreichte beim Young Investigator Awards (Teilnehmer dürfen nicht älter als 35 Jahre alt sein) in der Kategorie Strukturelle Herzerkrankungen den 2. Platz. Ihre Arbeit "Impact of Coronary Artery Disease on Outcomes in Patients Undergoing Percutaneous Edge-to-Edge Repair" wurde mit 500 Euro Preisgeld ausgezeichnet.
Link zur Publikation: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32972576/

---

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e.V. (DGK) mit Sitz in Düsseldorf ist eine gemeinnützige wissenschaftlich medizinische Fachgesellschaft mit mehr als 10.500 Mitgliedern. Sie ist die älteste und größte kardiologische Gesellschaft in Europa. Ihr Ziel ist die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der kardiovaskulären Erkrankungen, die Ausrichtung von Tagungen die Aus-, Weiter- und Fortbildung ihrer Mitglieder und die Erstellung von Leitlinien. Weitere Informationen unter www.dgk.org

© 2021 Herzzentrum Bonn Impressum Datenschutzerklärung Privatsphäre-Einstellungen Made with ♥ by schwarzdesign